"Namaste" und Herzlich Willkommen
auf der Webseite von der
Yogaschule Jivanjyotis

Du bist und bleibst so jung, wie deine Wirbelsäule beweglich ist.


Mein Weg dazu ist Hatha Yoga. Er hält Körper und Geist beweglich, schenkt Gesundheit, Lebensfreude und Kraft.

Yoga ist für jedes Lebensalter ein kostbares Geschenk.

Möchest du mehr darüber wissen? Ich freue mich auf jeden Wegbegleiter, der sein Leben positiv, gesund und fröhlich verändern will.

Über mich

Meine Person: Jutta Seeger

Vor 25 Jahren kam ich zu meiner ersten Yogastunde und wusste sofort, dies ist anders als alles andere.

Ich hatte vieles ausprobiert, den Rat der Orthopäden befolgt, doch die Rückenschmerzen durch eine angeborene Skoliose blieben. Nach 3 Monaten Yoga war ich nicht nur schmerzfrei, ich hatte mehr Energie, konnte mich besser
konzentrieren und schlief erholsam. Die Wechselwirkung von Spannung und Entspannung in den Asanas (Übungen), gekoppelt mit bewusster Atmung, Pranayama (Atemübungen) und der yogischen Tiefenentspannung, brachten mich wieder in meine Mitte, schenkten mir Kraft und Lebensfreude.


Die Yoga-Philosophie und der achtstufige Pfad des Patanjali berührten mein Herz. So war es nicht verwunderlich, dass nach einigen Jahren der Wunsch in mir wuchs, Yogalehrerin zu werden. Dies wurde mein Weg! Nach einer 3-jährigen Yogalehrer-Ausbildung, die ich im Jahr 2000 mit Diplom bestand, begann meine erste Tätigkeit als Yogalehrerin in einer Praxis für Physiotherapie. Dort durfte ich nicht nur unterrichten, sondern auch viel lernen. Die Aussage aus der Hatha-Yoga-Pradipika, Kap.1-Vers 64-66, bekam für mich eine neue Wertigkeit.

"Der Junge, der Alte, der Uralte, selbst der Kranke und Gebrechliche, kann durch ständiges Üben vollkommenen Yoga erreichen. Der Erfolg wird dem zuteil, der seine Übungen ausführt."

2005 eröffnete ich dann meine Yogaschule Jivanjyotis (Das Licht des Lebens).

Seither unterrichte ich nur in kleinen Gruppen bis zu 6 Schülern. So kann ich jeden Schüler (auch mit Handycaps) gut begleiten und fördern.

Was ist Yoga?

Yoga ist eine ca. fünftausend Jahre alte Lehr- und Heiltechnik aus Indien.

Sie verschafft verbesserte Gesundheit, Beweglichkeit und Wohlgefühl, schenkt Kraft und Energie. Sie beruhigt und belebt das Nervensystem, entspannt und kräftigt die Muskulatur und aktiviert die inneren Organe. Bewusste Atmung versorgt jede einzelne Körperzelle vermehrt mit Sauerstoff und Energie, entschlackt den Organismus, indem Ausscheidungsstoffe abgeführt und Gifte entfernt werden. Die Entspannung hält das Nervensystem intakt und bewahrt vor Unruhe und Schlaflosigkeit.

Yoga ist eine sanfte, allumfassende Technik und Lebensphilosophie.


Nach Patanjalis Definition (großer Weiser - lebte ca. 200 Jahre vor Christus) ist Yoga chitta-vritti-nirodha - das Zur-Ruhe-Kommen der Denkbewegung oder die Herrschaft über die Schwankungen des Verstandes, der Vernunft und des Ego. Sowie das aufgewühlte Wasser eines Flusses den Mond nicht klar wiederspiegelt, kann auch ein unruhiger Verstand die Seele nicht richtig reflektieren. Nur ein klares Bewusstsein spiegelt die Seele wieder. Um das zu erreichen bedarf es einer ganzen Bandbreite von moralischen, physischen, mentalen und spirituellen Übungen. In Patanjalis Yoga-Sutras beschreibt er den Entwicklungsweg unseres Bewusstseins den man Yoga nennt.

Leistungen

Kurse: 

Ich biete Kurse an (8 x 105 Minuten) für 116 Euro.
Der Yogaunterricht beinhaltet Ankommen, Aufwärmen, Asanas (Übungen), Yoga-Tiefenentspannung und Pranayama (Atemübungen).

Ich biete die folgenden Kurse an. 

  • Anfänger:
    Mo. 9.45-11.30 Uhr, Di. 16.30-18.15 Uhr, Fr. 17.45-19.30 Uhr
  • Männer Ü60:
    Fr. 9.00-10.45 Uhr
  • Anfänger 2:
    Mi. 16.45-18.30 Uhr, Do. 16.30-18.15 Uhr
  • Fortgeschrittene:
    Mo. 19.00-20.45 Uhr, Mi.18.45-20.30 Uhr

Meditationskreis:
    • Freitags 16.45-17.30 Uhr 

    Für alle Schüler kostenlos!
    (mindestens 5 Min. vorher ankommen)

    Neue Kurse beginnen ab dem 02.01.2018.

    Gerne biete ich eine kostenlose Probestunde nach Terminabsprache an.



    Es werden kleine Kurse mit maximal 6 Schülern angeboten.


     Ab sofort biete ich Ihnen auch Einzelunterricht nach telefonischer Vereinbarung an.

    Kontakt

    Yogaschule Jivanjyotis

    Jutta Seeger

    Achtermannstr. 5

    44866 Bochum


    Tel. 02327 605350

    Kontakt:

    Ruft bitte unter 02327 605350 an.

    Sollte der AB laufen, sprich bitte darauf, ich rufe gerne und umgehend zurück, da während der Kurse das Telefon nicht angenommen werden kann.


    Anfahrt:

    Die Yogaschule liegt unweit der Wattenscheider Stadtmitte, ruhig in der kleinen, verkehrsberuhigten Achtermannstraße. Parkplätze gibt es in der Straße und vor allem an deren Ende, auf dem Bismarckplatz. Diese sind kostenlos. Die Straßenbahn 302 hält an der Querstraße, in die du gehst. Die erste rechts ist die Achtermannstraße. Die Schule liegt auf der linken Seite und ist in dem einzigen zurückliegenden Haus.